News
30 User online
Suche: Detailsuche  
Archiv:
« zurück | vorwärts »
Seite:
Raritäten 31.08.2014
© 2014 Britney Spears / RCAAufgrund zunehmend steigender Nachfrage von Euch hat Britneyland sich entschlossen Euch regelmäßig mit Tipps zu seltenem Material von Britney zu versorgen. Wir wollen Eurer Suche nach tollen Artikeln etwas unter die Arme greifen und immer wieder auf Cooles aufmerksam machen.

- Düfte: Circus Fantasy | Island Fantasy | Curious Heart
- Diverses: DVDs | Poster | Autogramme | T-Shirts
- Kalender: Britney-Kalender 2014
- Musik: Britney Jean | Work Bitch | Ooh La La
- DVD: For The Record | "Femme Fatale"-Tour DVD
- MP3s: Amazon | Musicload | iTunes
- Spiele: Twister Dance | Twister Dance Rave
Britney hat an ihrer Vegas-Show eine kleine Änderung vorgenommen. Anstelle von "Perfume" bietet sie nun den Song "Alien" dar.
Medienberichten zufolge hat sich Britney von Freund David Lucado getrennt, weil er sie mit einer anderen betrogen haben soll. TMZ schildert, dass Britney ein Video erhalten habe, das David anfang August mit einer anderen Frau zeigt. David möchte offenbar noch einmal alles versuchen, wie ein Sprecher bestätigt: "David ist sehr, sehr in Britney verliebt. Das ist unglücklich und er hofft, dass alles wieder gut wird."

Britney dagegen bestätigte die Trennung zunächst via Twitter ("Ahhhh the single life!") , dann kommentierte sie ihren "Scheiß Tag" mit einem Video auf instagram.

Britney gab Branchen-Magazin "Variety" ein Interview, wobei im Artikel darüber zur Sprache kam, dass sie zu Jahresbeginn ihren Plattenvertrag bei RCA verlängert habe. Im Interview sprach sie über Dinge wie neue Musik, das Touren oder ihre Karriere.

Britney über neue Musik:
Wenn ich frei habe, nehme ich tatsächlich auf. Hin und wieder gehe ich ins Studio, wenn ich ein gutes Lied im Kopf habe und es machen möchte. Ich denke, als Künstler ist man ständig kreativ in Bewegung. Wenn ich aufhören würde, Lieder zu schreiben, dann würde ein Teil von mir aufhören zu leben, und ich brauche auch konstante Bewegung... Zurzeit bin ich definitv mehr in kreativer Stimmung. Man hat mehr Zeit sich darauf spirituell einzulassen, wenn man zu Hause am Klavier sitzt als wenn man in einem Hotelzimmer ist.

Britney über ihre Karriere:
Seit ich meine Kinder habe, bin ich sehr darauf bedacht, alles in der Hand zu haben. Und es ist mir einfach wichtig, das große Ganze im Blick zu haben. Was wollen alle, was ist der Zweck dieses Shootings oder Songs oder was auch immer es in dem Moment ist, mit dem ich gerade zu tun habe? Es ist wichtig, dass man lernt auch einmal "nein" zu sagen. Mit Tourneen und dem ganzen Zeug gibt es so viele Aspekte, die einfließen, dass man Leute um einen braucht, die einem sagen: "Oh ja ja, das kannst du dir leisten, das kannst du dir auch leisten" und plötzlich hat man $20 Mio. für eine Bühne ausgegeben und man fragt sich, wo das ganze Geld hin ist. Deshalb muss man darauf achten, dass man immer alles im Blick hat und weiß, wohin das Geld fließt.

Britney über das Touren:
Eigentlich fehlt es mir nicht. Ich bin glücklich darüber, wie mein Leben im Moment aussieht, indem ich nach Vegas gehen kann und dann zurückkomme, um hier meine Basis zu haben. Ich bin Mädchen, das gerne zu Hause ist. Ich weiß nicht, wie ich überall sein konnte und überall hin reiste und das alles. Ich habe das Gefühl, dass das alles abseits meines freakigen Verstandes passierte, und das machte ich 15 Jahre lang. Aber damals war ich so hungrig und jung und gierig danach, meine Träume zu verwirklichen, dass es damals Sinn für mich machte. Es ist leicht, da schnell den Überblick darüber zu verlieren, wo man sich gerade befindet oder was man überhaupt gerade macht.
Twitternd lässt Britney ihre Fanbase an einem neuen Selfie teilhaben, das sie mit ihren Söhnen Sean Preston und Jayden James zeigt.
Vergangene Nacht wurden in den USA die MTV Video Music Awards vergeben. Katy Perry sorgte dabei für Aufsehen, weil sie ein Outfit wählte, das eine Hommage an Britney darstellte. 2001 trug Britney mit ihrem damaligen Freund Justin Timberlake ein Jeans-Outfit bei den American Music Awards. In einem Jeans-Outfit wagte sich auch gestern Katy Perry mit ihrer Begleitung Riff Raff auf den roten Teppich. Der Spiegel kommentiert das Outfit aufgrund seines Hommage-Charakters so: "Schon wurde der Flop ein Top."
Anlässlich der Veröffentlichung ihrer Unterwäsche-Kollektion "The Intimate Britney Spears" wird es am 25. September eine exklusive Modenschau in Kopenhagen für den Startschuss in Europa geben. Es heißt, dass auch Britney vor Ort sein soll, wenn die Show ab 20:00 Uhr Ortszeit beginnt. Karten gibt es ab 55€.
Via Instagram hat Britney nun einen kurzen Clip veröffentlicht, in dem sie Zeichentrickfigur Woody Woodpecker imitiert.

Amazon bietet derzeit Britneys letzte Single "Perfume" für nur 69 Cent als MP3 an. Wer sie also noch nicht hat oder jemandem empfehlen möchte, sollte nun zugreifen.
Nachdem er vor wenigen Wochen eine neue Zusammenarbeit mit Britney angedeutet hatte, rudert Produzent William Orbit auf Facebook zurück und dementiert solche Annahmen. Dort schreibt er: "Sorry, falls das eine Antiklimax für jemanden ist, aber es wäre das Beste, nicht zu viel über mich und BS 2.0 etc nachzudenken. Oder weitere Aktivitäten mit 'Alien'. Ich war übermäßig aufgedreht, wie ihr alle wisst, aber es gab keine Instruktionen in der Sache und ich bin jetzt sehr vertieft (und sehr inspiriert davon) in ein paar Dinge, die all meine Zeit in Anspruch nehmen. Dachte, es sei nur fair, das zu sagen. Gott segne euch alle. W"
« zurück | vorwärts »