News
15 User online
Suche: Detailsuche  
Archiv:
« zurück | vorwärts »
Seite:
Raritäten 23.07.2014
Aufgrund zunehmend steigender Nachfrage von Euch hat Britneyland sich entschlossen Euch regelmäßig mit Tipps zu seltenem Material von Britney zu versorgen. Wir wollen Eurer Suche nach tollen Artikeln etwas unter die Arme greifen und immer wieder auf Cooles aufmerksam machen.

- Düfte: Circus Fantasy | Island Fantasy | Curious Heart
- Diverses: DVDs | Poster | Autogramme | T-Shirts
- Kalender: Britney-Kalender 2014
- Musik: Britney Jean | Work Bitch | Ooh La La
- DVD: For The Record | "Femme Fatale"-Tour DVD
- MP3s: Amazon | Musicload | iTunes
- Spiele: Twister Dance | Twister Dance Rave
Gestern wurde Britney beim Wandern in Calabasas gesichtet. Mit dabei waren eine Freundin und ein Bodyguard, als es über Stock und Stein ging.
VEVO hat inzwischen neue Preise für Videos, die weltweit über 100 Mio. Mal angeklickt wurden, verschickt. Darunter sind auch Auszeichnungen für Britney, die in diesem Jahr die magische Marke mit "...Work Bitch", "...Baby One More Time" und "Toxic" knackte.

So schrieben die Designer der Preise via Instagram: "Mehr #VEVOCERTIFIED #awards werden für die Auslieferung vorbereitet. #jenniferlopez #justinbieber #lmfao #selenagomez #aliciakeys #britneyspears #davidguetta #taylorswift #mileycyrus & #eminem sind in diesem Schub dabei."

Mit "Circus" winkt Britney in Kürze bereits die nächste Auszeichnung, da das Video aktuell bei knapp 99 Mio. Klicks liegt.
In den letzten Tagen wurde Britney mehrfach unterwegs gesichtet. Sie wurde öfters mit ihrer Mutter Lynne gesichtet, z.B. gestern im Fitnessstudio. Außerdem hatte sie Besuch von ihrer Nichte Maddie.

Ferner wird berichtet, dass sie am Wochenende mit ihrem Freund David bei Cheesecake Factory speiste und zunächst die Rechnung nicht bezahlte, weil sie dachte, ihr Bodyguard würde das übernehmen. Als der Vorfall herauskam, fühlte sich Britney so schlecht, dass sie die Rechnung von $30 mit insgesamt $100 bezahlte.
Die E! News haben Britney auf einer ihrer Einkaufs-Touren der vergangenen Tage gesichtet und berichten ausgelassen über ihr knappes Top und ihre Figur. Seht es euch an:

"Dangerous"-Demo 14.07.2014
Im Internet ist nun eine Demo von Britneys Song "Dangerous" aufgetaucht, der schon vor einigen Jahren den Weg ins Internet fand. Eingesungen wurde die Demo von Nicole Morier. Im Vergleich merkt man, wie Britney Liedern ihre eigene Note verpasst.

10 Jahre Platz 1 13.07.2014
Vor zehn Jahren toppte Britneys Ballade "Everytime" die Welt Charts. Es war ihr damals siebter Song, der Platz 1 in den Welt Charts erreichen konnte.
Pollstarpro hat für das erste Halbjahr 2014 eine Rangliste der weltweit erfolgreichsten Tourneen erstellt. Britneys Vegas-Gig landet dabei mit Einnahmen von $15,9 Mio. auf Platz 44, was ihr zu einem Platz unter den Top 10 der Sängerinnen reicht. Insgesamt wurden 102 699 Tickets verkauft und von 23 Shows werden 23 als ausverkauft gelistet - dies gelang in den Top 50 nur sechs Acts, darunter Britney, Miley Cyrus und Celine Dion.

Die Top 10 der erfolgreichsten Sängerinnen-Tourneen im ersten Halbjahr 2014:
1. Cher
2. Beyonce
3. Miley Cyrus
4. Dolly Parton
5. Katy Perry
6. Celine Dion
7. Demi Lovato
8. Taylor Swift
9. Britney Spears
10. Lady Gaga
Brit unterwegs 13.07.2014
Gestern wurde Britney beim Einkaufen in Westlake Village gesehen. Dabei trug sie ein weißes Shirt mit der Aufschrift "Aloha state".
Britney hat ganz frisch ein Bild von sich und ihren Söhnen Sean Preston und Jayden James via Twitter verteilt, welches sie beim Brunchen zeigt.

"Brunch mit meinen Jungs!", schrieb sie dazu.
« zurück | vorwärts »