News
27 User online
Suche: Detailsuche  
Archiv:
« zurück | vorwärts »
Raritäten 23.01.2019
©2016 Britney SpearsAufgrund zunehmend steigender Nachfrage von Euch hat Britneyland sich entschlossen Euch regelmäßig mit Tipps zu seltenem Material von Britney zu versorgen. Wir wollen Eurer Suche nach tollen Artikeln etwas unter die Arme greifen und immer wieder auf Cooles aufmerksam machen.

- Düfte: Circus Fantasy | Island Fantasy | Curious Heart
- Diverses: DVDs | Poster | Autogramme | T-Shirts
- Kalender: Britney-Kalender 2015
- Musik: Glory | Britney Jean | Work Bitch
- DVD: For The Record | "Femme Fatale"-Tour DVD
- MP3s: Amazon | Musicload | iTunes
- Spiele: Twister Dance | Twister Dance Rave
In letzter Zeit erlebt die Kassette einen kleinen Wiederaufschwung bei Liebhabern und in den Charts. In den USA wuchs der Markt im 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 23 Prozent. Zwar bildet der Wert noch immer ein Nischendasein, aber ein Anstieg ist erkennbar. Davon profitiert auch Britney, deren Debüt-Album "...Baby One More Time" im Herbst zum 20-jährigen Jubiläum als Kassette noch einmal neu aufgelegt wurde und sich 4000 Mal verkaufte. Das Album hat es damit sogar in die Top 5 der Jahrescharts geschafft.

Top 10 Kassettenverkäufe 2018 in den USA
1. Soundtrack, Guardians of the Galaxy: Awesome Mix Vol. 1- 24 000
2. Soundtrack, Guardians of the Galaxy, Vol. 2: Awesome Mix Vol. 2 -19 000
3. Twenty One Pilots, Trench - 7 000
4. Soundtrack, Stranger Things: Music From the Netflix Original Series - 5,000
5. Britney Spears, ...Baby One More Time - 4 000
6. Soundtrack, Guardians of the Galaxy: Cosmic Mix, Vol. 1 - 3000
7. Guns N' Roses, Appetite for Destruction - 3000
8. Metallica, The $5.98 EP: Garage Days Re-Revisited - 3 000
9. Elvis Presley, Where No One Stands Alone - 2 000
10. Wu-Tang Clan, Enter the Wu-Tang (36 Chambers) - 2 000

Als Britneys Debüt-Album 1999 erschient, standen Kassetten noch relativ hoch im Kurs. Von den knapp 11 Mio. verkauften Alben stammten bis heute etwa 149 000 Verkäufe von Kassetten.
Zum 20-jährigen Jubiläum ihres Debüt-Albums "...Baby One More Time" haben sich Britney und die Medien weltweit zu Wort gemeldet.

Britney schrieb über ihre sozialen Medien:
"Könnt ihr glauben, dass dieses Album heute vor 20 Jahren veröffentlicht wurde??!! Ich kann es nicht. Es war wahrlich die Reise eines Lebens, voller Aufs und Abs, aber ich bin dankbar für jeden einzelnen Moment davon. Euch im Laufe der Jahre kennengelernt zu haben, war so eine unglaubliche Erfahrung für mich, und das war es alles wert. Ich danke Euch für Eure Unterstützung von vor 20 Jahren bist heute. Ich bin gesegnet."

Rob Sheffield vom Rolling Stone schrieb indes:
"Alles Gute zum Geburtstag an Britney Spears' Debüt-Album "...Baby One More Time", das am 12. Januar 1999 veröffentlicht worden ist - es war eine wahre Avantgarde in voller Länge, die den Sound der Musik für immer veränderte. Die Backstreet Boys und *Nsync hatten schon Hits, aber ihre Musik war glatter Mainstream-Pop im Vergleich zum alienapokalyptischen Robot-Disco-Stampfer von Britney. Man könnte sagen, dass BSBs "I Want It That Way" der letzte Atemzug des 20. Jh-Pop war, während "...Baby One More Time" der erste Atemzug des 21. Jh. war - seitdem hat sie die Zukunft immer wieder vorhergesagt."
Britney hat bis auf Weiteres ihre neue Vegas-Show "Domination" abgesagt, wie sie nun auf instagram mitteilte. Dort schrieb sie:

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, weil es mir so schwerfällt. Ich werde meine neue Show Domination nicht performen. Ich habe mich sehr auf diese Show und darauf, euch dieses Jahr zu sehen, gefreut. Deshalb bricht mir diese Entscheidung das Herz. Jedoch ist es wichtig, die Familie an erste Stelle zu setzen... Und diese Entscheidung musste ich nun treffen. Vor ein paar Monaten wurde mein Vater ins Krankenhaus eingeliefert und wäre fast gestorben. Wir sind alle so dankbar, dass er die Sache lebend überstanden hat, aber er hat noch einen langen Weg vor sich. Ich musste diese schwere Entscheidung treffen, um meinen Fokus sowie Energie auf meine Familie zu legen. Ich hoffe, dass ihr das alle verstehen könnt. Mehr Informationen über die Ticket-Erstattung ist auf britneyspears.com erhältlich. Ich schätze eure Gebete und die Unterstützung für meine Familie in dieser schweren Zeit. Vielen Dank, ich liebe euch alle... immer.
Ein neues Vegas-Jahr hat für Britney begonnen! Wir wünschen euch fürs neue Jahr alles Liebe und ein Jahr voller toller Erfahrungen, Gesundheit, Glück sowie Liebe - und eventuell einer Reise nach Las Vegas zu Britneys neuer "Domination"-Show. Prosit, Neujahr!
« zurück | vorwärts »