News
35 User online
Suche: Detailsuche  
Archiv:
« zurück | vorwärts »
Seite:
Raritäten 18.10.2019
©2016 Britney SpearsAufgrund zunehmend steigender Nachfrage von Euch hat Britneyland sich entschlossen Euch regelmäßig mit Tipps zu seltenem Material von Britney zu versorgen. Wir wollen Eurer Suche nach tollen Artikeln etwas unter die Arme greifen und immer wieder auf Cooles aufmerksam machen.

- Düfte: Circus Fantasy | Island Fantasy | Curious Heart
- Diverses: DVDs | Poster | Autogramme | T-Shirts
- Kalender: Britney-Kalender 2015
- Musik: Glory | Britney Jean | Work Bitch
- DVD: For The Record | "Femme Fatale"-Tour DVD
- MP3s: Amazon | Musicload | iTunes
- Spiele: Twister Dance | Twister Dance Rave
Einige Preise der Grammy-Verleihung werden bereits vor Beginn der Haupt-Veranstaltung vergeben, darunter war auch die Kategorie "Best Dance Recording", in der Britney mit "Womanizer" nominiert war. Leider ging der Preis nicht an Britney. Siegreich war Lady Gaga mit "Poker Face".
Kuss der Dekade 31.01.2010
Britneys und Madonnas Kuss bei den VMAs 2003 wurde in England nun zum Kuss der Dekade gewählt. Die beiden Sängerinnen landeten auf Platz 1 vor Tobey Maguire und Kirsten Dunst in "Spiderman" und dem Kuss von Heath Ledger und Jake Gyllenhaal in "Brokeback Mountain".
Britneys Flug aus Miami wird in diesen Minuten in Los Angeles erwartet. So hat Brit noch ein paar Stunden Zeit, um sich für die Grammys herzurichten.
Es heißt, dass Britney bereits auf dem Weg zurück nach Los Angeles ist. Gesichert ist jedenfalls, dass Brit gestern erneut den Tag im Tonstudio in Miami verbrachte. Mit welchem Produzent sie im Studio war, ist nach wie vor unklar.
Für alle, die die Grammys heute Nacht live anschauen wollen, hier die Eckdaten.

Was: Grammy Verleihung 2010
Sender: Pro7
Uhrzeit: 02.00 - 05.00 Uhr

Wir weisen darauf hin, dass es keine Wiederholung geben wird.
TV-Anstalten in den USA berichteten es schon vor einigen Tagen, doch wenn es um das Erscheinen von Britney geht, kann man jenen nicht vertrauen. Inzwischen sprachen jedoch auch Dylan Rudolph und Dari Marder über ein mögliches Erscheinen bei den Grammys. Dylan, die Tochter von Britneys Manager Larry Rudolph, antwortete via Twitter auf die Frage, ob Britney erscheinen werde: "Ja, sie wird dort sein."
Dari Marder, Marketingchefin bei Modelabel Candie's, verkündete indes mit dem Twitter-Medium: "Für gewöhnlich trägt Britney etwas von Candies's. Ich bin mir sicher, dass sie bei den Grammys nicht enttäuschen wird."
Die nominierten Kandidaten für die 25. International Dance Music Awards wurden verkündet. Britney wurde für "3" dreimal mit einer Nominierung bedacht. "3" steht in den Kategorien "Best Pop Dance Track" und "Best Music Video" zur Auswahl. Ferner geht Britney auch in der Kategorie "Best Artist (Solo)" ins Rennen.
MTV Lateinamerika hat die 100 besten Videoclips der Dekade bestimmt und Britney auf der 1 platziert. "Oops!... I Did It Again" wurde auf Platz 1 gesetzt und ist demnach MTV Lateinamerikas Video der Dekade. MTV Lateinamerika wird in drei Regionen ausgestrahlt: Nord, Süd und Zentral. "Oops!... I Did It Again" triumphierte dabei in allen drei Regionen.
Nachdem Britney mit Jason Trawick in Miami gelandet ist, ging sie gestern zusammen mit Jason und ihren Bodyguard Edan ins Tonstudio, um an ihren neuen Album zu arbeiten. Ebenso waren Britneys Manager Larry Rudolph und Adam Leber dabei sowie Brett. Wie lange sie in Miami bleibt, ist bislang immer noch unklar.
« zurück | vorwärts »