News
25 User online
Suche: Detailsuche  
Archiv:
« zurück | vorwärts »
Seite:
Den bisherigen Spin (wie oft ein Song im Radio gespielt wird) Rekord hielt Mariah Carey. Mit ihrem Song "Touch My Body" hat Mariah 498 Spins am ersten Tag erhalten. "Hold It Against Me" hat gestern in den USA 705 Spins von den Radiosendern bekommen und hat somit die Messlatte weit nach oben gesetzt. Von 705 Spins sind 619 allein aus dem Pop Bereich. "Womanizer" erhielt am ersten Tag 382 Spins.
Kommentar #1 von Gast 11.01.2011, 16:54 Uhr
das ist ja mal geil.. Breites Grinsen
Kommentar #2 von Guslucky 11.01.2011, 16:57 Uhr
Krass! Ich glaube, HIAM wird ihre 4. Nummer 1 Single *-* Ich mein.. alles läuft gut. Die Itunes Verkäufe, die Spins, was will man mehr. Britney is hot! Breites Grinsen
Kommentar #3 von Gast 11.01.2011, 17:09 Uhr
Don't Touch Brit's Body Mariah Hahaha! !
Schon mit der ersten Single aus dem neuen Album, hat Britney einen Rekord geknackt Crazy! . Das wird hoffentlich so weiter gehen Lächeln .
Kommentar #4 von Britney123 11.01.2011, 17:11 Uhr
das ist alles so weit gut, aber wenn die cd hier am 25. februar raus kommt können wir froh sein, wenn er überhaupt in die top50 kommt. echt vieeeel zu spät
Kommentar #5 von Nicole18Alsleben 11.01.2011, 17:24 Uhr
Wir in Deutschland sind sowieso mit die letzten aber mit dem Single Re würde gut hin kommen mit dem Album Re am 11 März (wenn es stimmt). Dafür sind wir mit die ersten die das Album bekommen haha ( hoffentlich)

cool 705 spins, mach weiter so britney Verrückt Crazy!
Kommentar #6 von x-fashion 11.01.2011, 17:28 Uhr
Der ganze heutige Tag ist ein einziger Glückstaummel...

Es freut mich so sehr das alles so geil läuft... Jetzt geht's erst richtig los Breites Grinsen Breites Grinsen Breites Grinsen
Kommentar #7 von Gast 11.01.2011, 17:59 Uhr
Der song wurde als gestern 705x gespielt... krass Breites Grinsen
Kommentar #8 von x-fashion 11.01.2011, 18:15 Uhr
YES YES YES...

Brintey hat es in der Schweiz auch auf das Podest geschafft. WIR SIND BEI PLATZ 3 - Bronze für Britney !!! Breites Grinsen
Kommentar #9 von Pratz 11.01.2011, 18:18 Uhr
Das lied lief bei Big Fm genau als ich feierabend hatte und in mein auto eingestiegen bin. Ich wollte das lied gestern eigl bbrennen und im auto haben. Dann war ich kurz verwirrt,"hää?? hab ichs gebrannt oder wie??" dann schau ich so es läuft im radio haha was für ein zufall
Kommentar #10 von Gast 11.01.2011, 18:40 Uhr
ich find den song nicht so toll der beat ist cool aber der refrain ist lahm sorry aber das wird bei uns floppen
Kommentar #11 von Gast 11.01.2011, 18:45 Uhr
Kennt jemand einen Link wo ich die Spinzahlen der US Airplay Charts einsehen kann?
Kommentar #12 von Pratz 11.01.2011, 18:51 Uhr
@claudia Was floppt bei uns denn nicht -.-

britney wird nie wieder erfolgreich in deutschland... Sie ist hier nur noch eine Witzfigur... leider Argh!
Kommentar #13 von Gast 11.01.2011, 18:54 Uhr
is doch totalst latten ob hiam in deutschland floppen wird! wenn die single in vielen anderen WICHTIGEN ländern auf die 1 kommt in den offiziellen charts is doch alles best! Breites Grinsen ik geb n dreck auf deutschland ey! :-P hauptsache usa. dann binsch schon glücklich. wenns da nur die 3 werden sollte binsch och noch zufrieden ...
und wenns in deutschland dann nur die 30 oder so wird isses halt so ...

übrigens näheres zu den spins bei mediabase ... Breites Grinsen
Kommentar #14 von BOMBASTiiC 11.01.2011, 18:56 Uhr
Ist doch egal was hier in Deutschland abgeht .
Ich meine die Leute hier kaufen eh nur SCH*** Songs, wo sich alles gleich anhört (Mark Medlock).

Außerdem war Britney in den letzten Jahren in Deutschland auch nicht gerade erfolgreich und das hat auch niemanden in der Welt interessiert.
Kommentar #15 von Gast 11.01.2011, 19:01 Uhr
dito - Hahaha! Hahaha! Hahaha! Hahaha!
Der Geschmack der meisten Deutschen Jugendlichen:
-LaFee, Monrose, Mark Medlock und die anderen DSDS-"Gewinner"
Also bitte, da bin ich doch froh das Britney nicht unter solchen "Megastars" aufgelistet ist
Grinsen & Zwinkeren .
Kommentar #16 von Volkova 11.01.2011, 19:07 Uhr
? ich glaube kaum, dass ein jugendlicher in meinem alter medlock hört oO^^
ausserdem hör ich auch lafee :p.

es liegt aber nicht an den anderen Geschmäckern, sondern einfach an der bekloppten strategie von jive und sony.
Kommentar #17 von Gast 11.01.2011, 19:47 Uhr
es liegt eben NICHT an der strategie von jive/sony. in england wird die single zur selben zeit wie bei uns erscheinen. ich wette mit euch, dass hiam dort um einiges besser abschneiden wird! in deutschland is ihr image einfach dahin ... an was anderem liegt es NICHT!
Kommentar #18 von babySuperStar 11.01.2011, 19:55 Uhr
Soo, hab mir HIAM nun in jedem Radio gewünscht, den ich empfangen kann..Mal schauen Breites Grinsen
Kommentar #19 von supercola 11.01.2011, 20:01 Uhr
wartet doch erstmal ab Zwinkern
Kommentar #20 von BritneyBitch2010 11.01.2011, 21:45 Uhr
Comeboack 2011 Britney the Queen of Pop!! ♥

Information
Nur registrierte User können Kommentare verfassen, bewerten und melden.

Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren.
« zurück | vorwärts »