News
35 User online
Suche: Detailsuche  
Archiv:
« zurück | vorwärts »
Seite:
"Hold It Against Me" steigt wie eine Rakete weiter empor und schafft mit einem Spinzuwachs von 752 auf nun insgesamt 4618 Spins den Einstieg in die Top 20 der Mediabase Charts. Britney belegt jetzt Platz 16 und das nach 7 Tagen!
Damit bricht sie Eminems Rekord, welcher 2004 mit seiner Single "Just Lose It" innerhalb der 1. Woche 3998 Spins erreichte!
Kommentar #1 von darkfirebln 17.01.2011, 16:05 Uhr
britney, the record-killer
Kommentar #2 von Guslucky 17.01.2011, 16:15 Uhr
Im Radio ein Hit, Downloads ein Hit.. was steht der 1 im Wege? Breites Grinsen
Kommentar #3 von Mexx 17.01.2011, 16:18 Uhr
Guuuuut dann fehlen jetzt nur noch Rekordverdächtige Live-Auftritte Breites Grinsen
Kommentar #4 von Gast 17.01.2011, 16:26 Uhr
Sie bricht einfach jeden Tag einen neuen Rekord Hahaha! . Bald ist sie an der Spitze Breites Grinsen .

Crazy! Living Legend, You Can Look But Don't Touch Crazy!
Kommentar #5 von CursedEvil 17.01.2011, 17:14 Uhr
Much love Lächeln
Kommentar #6 von babySuperStar 17.01.2011, 17:39 Uhr
Juhu, ich hab grad Hold it against me auf Amazon vorbestellt ♥
Kommentar #7 von Gast 17.01.2011, 17:50 Uhr
hab heute zum ersten mal Hold It Against Me im radio bei fritz gehört und das auf arbeit, hatte voll schlechte laune aber seit dem der song kam hatte ich richtig gute laune Breites Grinsen Breites Grinsen Breites Grinsen
Kommentar #8 von Circus Director 17.01.2011, 17:51 Uhr
Warum steht bei Amazon dass die Single am 18. Februar erscheint ?
Kommentar #9 von Patrick 17.01.2011, 17:52 Uhr
recordbreakingartist of all time... in jeder ära einfach mal ein paar rekorde brechen... that´s britney, bitches^^
Kommentar #10 von ELSpears 17.01.2011, 17:52 Uhr
weil sie in deutschland am 18. februar als single erscheint. in deutschland zählen ja leider nicht die downloads sondern nur die CD verkäufe.
Kommentar #11 von Gast 17.01.2011, 18:07 Uhr
Britney hat somit einfach mal alle Rekorde geknackt :-)
Und dann springt sie nächste Woche in den USA-Single Charts auf die #1,wer will jetzt noch sagen das Britney kein Erfolg hat??!!!!

Britney ist BACK bzw war nie weg :-)
Kommentar #12 von pierre 17.01.2011, 18:15 Uhr
ich glaub auch, dass sie damit auf die 1 geht! Lächeln
Kommentar #13 von CursedEvil 17.01.2011, 18:24 Uhr
Ooohh, wir sollten alle jetzt HIAM bei Amazon vorbestellen!!! Mache ich gleich. Lächeln (Aber nicht vergessen, mehr als 20 Euro Ware kaufen oder ein Buch dazu, damit ihr kein Versand bezahlen müsst. Zwinkern)
Kommentar #14 von supercola 17.01.2011, 18:59 Uhr
seit heute kann man in uk HIAM downloaden
im moment ist britney auf platz 15
Kommentar #15 von Guslucky 17.01.2011, 19:01 Uhr
@supercola schon auf 15? :O Das ging aber schnell.. als ich heute irgendwann geguckt hab wars bei mir noch gar nicht in den Charts Breites Grinsen

Sofern ich den Text von Billboard richtig verstanden habe, ist Britney bei den Pop Songs auf Platz 16, und das ist das zweithöchste Debüt überhaupt. Naja, wird sicher später oder morgen hier auf BL stehen Lächeln
Kommentar #16 von britbrit 17.01.2011, 19:10 Uhr
GEIL!!! weiter so!!! Breites Grinsen Breites Grinsen Breites Grinsen
Kommentar #17 von Gast 17.01.2011, 19:21 Uhr
@supercola: und nun ca.15min später ist sie bei itunesUK schon auf der 12! Breites Grinsen ik denk morgen früh is sie in den top 5! :-P

damit geht hiam dort dann bestimmt auch in den offiziellen charts in die top 5.

ik wette mit euch, dass britney bei uns in deutschland europa - oder sogar weltweit gesehn am schlechtesten abschneiden wird. aber wir werden sehn! kackt einfach druff ey! :-P
Kommentar #18 von supercola 17.01.2011, 19:24 Uhr
jetzt 11 Breites Grinsen Crazy!
Kommentar #19 von Gast 17.01.2011, 19:33 Uhr
Breites Grinsen YEAH Breites Grinsen
Kommentar #20 von SwissBritBoy 17.01.2011, 19:58 Uhr
DAS wird eine von den erfolgsreichsten BRITNEY SINGLE ALLER ZEITEN! =)

Information
Nur registrierte User können Kommentare verfassen, bewerten und melden.

Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren.
« zurück | vorwärts »