News
38 User online
Suche: Detailsuche  
Archiv:
« zurück | vorwärts »
Seite:
Wie TMZ berichtet, hat eine Person, die sich als Britneys Manager Larry Rudolph ausgegeben hat, 49 Tracks erbeutet, unter denen auch unveröffentlichtes Material sein soll. 12 Lieder davon wurden im Rahmen der "Glory"-Aufnahmen kreiert. Die gesuchte Person soll unter der E-Mail-Adresse larry.rudolph@aol.com Britneys Plattenfirma RCA angeschrieben und um die Tracks gebeten haben. Die Plattenfirma schickte daraufhin 49 digitale Dateien raus. Die Person wird nun gesucht.
Kommentar #1 von Misscalabasas 01.12.2017, 12:43 Uhr
Hoffentlich kommt da was ?! Aber ich glaube das wäre für den jenigen im Moment viel zu heiss das zu veröffentlichen oder ? Ich kenne mich ja da nicht so aus , aber das kann man doch bestimmt irgendwie zurück verfolgen ...
Kommentar #2 von MaximumPerverse 01.12.2017, 14:26 Uhr
Entweder wird jemand gefeuert oder es ist (wieder) Lary himself, um im Gespräch zu bleiben. Erschreckend jedoch, dass die meisten Kommentare auf TMZ über Britneys Gesicht handeln Trauriges Kopfschütteln
Kommentar #3 von kleinbritney 01.12.2017, 15:59 Uhr
Da sieht man nur was RCA für ein Saftladen ist und kennen nicht mal Britneys Manager bzw seine echte E-mail Adresse.
Und was ich auch nicht raffe wen musst du bei RCA anschreiben um unveröffentlichte Tracks ihres Stars zu bekommen.
Haben dort die Praktikanten den Safe Schlüssel?
Kommentar #4 von Amyseeker 01.12.2017, 22:36 Uhr
Ich frage mich wann das Foto auf TMZ entstanden ist? (sieht sehr aktuell aus)
Das Foto ist kaum bearbeitet. Schon ein wenig erschreckend wenn man immer nur eine sehr "glatte nahe zu Perfekte Gesichtskontur-" Britneys sieht.
Das Foto ist auch nicht zum besten Britney ausgesucht wurden.

@kleinbritney
Doch der Saft laden hat sie eben "noch" unter Vertrag, Britney wird auch bald Geschichte sein und im Vergessenen licht sein so wie Carey zb (wenn es Britney nicht schon ist). Die sind eben keine Madonnas die ALLES für die Karriere Opfern.
Kommentar #5 von kleinbritney 02.12.2017, 01:15 Uhr
@ Amyseeker
Das Bild ist vom 11.9.1012 X Faktor xray.breatheheavy.com/...
also keineswegs aktuell. Und seit wann werden in der Presse vorteilhafte Britney-Bilder einer Bilderserie ausgesucht. Ich denke so etwa seit 2003 nicht mehr Zwinkern

Übrigend wir haben ja schon den 2. Dezember also alles Gute zum Geburtstag liebe Brit.
Kommentar #6 von Jean Dream 02.12.2017, 01:34 Uhr
Und Britney wird bald Geschichte sein. Wie oft hab ich das in den etlichen Jahren schon gelesen. Ermüdent.....
Und....."(wenn es Britney nicht schon ist)" ???? Viel haste dieses Jahr nicht mitbekommen oder?
Kommentar #7 von brit3456 02.12.2017, 17:59 Uhr
Britney alles liebe und gute zum Geburtstag viel Glück und Gesundheit auch wenn sie das nicht lesen wird. :-) wünsche ich ihr das trotzdem
Kommentar #8 von Ira 03.12.2017, 14:25 Uhr
Hahaha! Hm...bestimmt ein Britney-Fanatiker? Wann wird er die Lieder veröffentlichen? Verrückt

Information
Nur registrierte User können Kommentare verfassen, bewerten und melden.

Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren.
« zurück | vorwärts »