News
50 User online
Suche: Detailsuche  
Archiv:
« zurück | vorwärts »
Wie der zweifelhafte Mirror berichtet, wird Britney ab 2019 anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von "...Baby One More Time", welches im Herbst 2018 ansteht, zurück nach Vegas gehen und eine neue Show eröffnen. Künftig soll sie nicht mehr im Planet Hollywood, sondern im Park Theater im The Monte Carlo auftreten. Pro Show soll sie angeblich $500,000 erhalten, was sie zur bestbezahlten Performerin in Las Vegas noch vor Celine Dion machen würde. Verhandlungen seien allerdings noch im Gange.
Kommentar #41 von adbusi 08.07.2018, 00:34 Uhr
Gilt aber auch für ihn
und vll wurde nur vorne links gefeiert? Weiter hinten standen die Leute wie dumm brot und haben nur geglotzt sich gelangweilt und im handy getippt. ernsthaft!
Kommentar #42 von kleinbritney 08.07.2018, 01:48 Uhr
Ein Grund warum wir alle wollten das Britney wieder in den Metropolen auftritt sprich Berlin, München und nicht in Köln. Dort war immer Full House und zB für Berlin erwarte ich beim Britney Konzert wie damals bei der Circus Tour ein Auflauf der geballten Fernseh und Unterhaltungs-Prominenz und die damit verbundene Berichterstattung.
Es wird das Event des Jahres sein.
Kommentar #43 von MaximumPerverse 09.07.2018, 16:25 Uhr
@kleinbritney

"Dir habe ich gar nichts unterstellt sondern MaximumPerverse. Du scheinst den Diskussionsverlauf nicht folgen zu können."

Du raffst es einfach nicht. Du scheinst die leichtesten Aussagen nicht verstehen zu können. Hahaha! Dinge hinzudichten kann jeder. Du und deine Stimmung. Ich bestrafe mich selbst, wenn ich die Las Vegas Show nicht Live sehen will? Hahaha!
Komm mal klar. Geh hin, hab deinen Spaß - interessiert mich keineswegs. Ich gehe trotzdem nur hin, wenn es nicht die Las Vegas Show. Da kannst dich aufm Kopp stellen und Atemlos singen - interessiert mich einfach nicht.
Kommentar #44 von britneylover 09.07.2018, 20:56 Uhr
hier ist aber echt nichts mehr los?

was ist denn los?

keine news mehr Boah! Boah! Boah! Boah!
Kommentar #45 von BOMBASTiiC 09.07.2018, 23:50 Uhr
@MaximunPerverse
Chill mal, man kann seine Meinung auch mit etwas mehr Niveau vertreten.
Ich werde auch nicht hingehen können, aber das weil ich da leider nicht in Deutschaldn bin. Trotzdem mache ich das nicht schlecht.
Freu dich das andere ihre Freude haben.
Kommentar #46 von MaximumPerverse 10.07.2018, 15:43 Uhr
Du willst mir einen von Niveau erzählen? Bin ich derjenige, der nicht kapieren will, was ich schreibe? Dichte ich hier Dinge hinzu? Hahaha! Teufel, lass Hirn regnen. Ich verabschiede mich aus diesem Forum. Ist mir einfach zu blöde.
Kommentar #47 von BOMBASTiiC 10.07.2018, 16:24 Uhr
@MaximumPerverse
Das wäre das erste soziale was du jemals in deinem Leben getan hast.
Apropos Hirn, ohne den Admin kann man sich hier schwer löschen.
Kommentar #48 von adbusi 10.07.2018, 16:55 Uhr
das forum dient weniger sich der thematik britney anzunehmen als viel mehr sich seinen sozialen engpässen im virtuellen leben auszulassen. VON ALLEN SEITEN.
der britney-fan an sich gibt aber kein gutes bild ab, er scheint intolerant zu sein und erlaubt kein kontra. sitzt ganz schön tief, anscheinend ;-)
Kommentar #49 von brit3456 10.07.2018, 18:26 Uhr
Das hat nix mit damit zu tun das man ein Britney Fan ist. Das liegt an uns Menschen das man intolerant ist , ich bezogen , aggressiv und so weiter ist! Außerdem kann man nicht alle über einen Kamm scheren. Es gibt auch liebe verständnisvolle Leute. Es liegt allein daran was der Mensch für einen Charakter hat. Das hat nix mit damit zu tun ob man ein Britney Fan ist oder von irgendwem anderes . At adbusi! Und manchmal muss man Kontra geben man muss sich nicht alles sagen lassen: jeder hat halt eine andere Ansicht und Meinung. Und das ist nix schlimmes. Es sollte halt nur sachlich bleiben. ;-) wir sind alle Menschen mit Gefühlen und Emotionen das ist menschlich. ;-)
Kommentar #50 von adbusi 10.07.2018, 21:44 Uhr
komisch aber das hier falls alles immer in streit ausartet ^^
Kommentar #51 von DHorr 11.07.2018, 10:51 Uhr
Ist doch ganz "normal". Wenn sich die Leute gegenüber sitzen würde es nie so weit kommen. Das hat weder mit Britneyfans noch mit der Seite zu tun.

Und solange man alles nicht persönlich nimmt ist doch auch alles halb so schlimm. Lächeln

Ich mein aus meiner Sicht denke ich auch, wenn ich ein Mensch bewunder (Fan bin) würde ich schon sehr viel daran setzen, dieses Konzert von ihm auch zu besuchen. Daher kann ich das Argument auch verstehen, was kb sagt.

Ich bin schon sehr gespannt auf morgen und was das Team da auf die Beine gestellt hat. Aber selbstverständlich wird es die Las Vegas Show mit Änderungen sein, ich mein was soll es sonst sein, wenn der Name gleich bleibt und auch inzwischen kein neues Material dazu gekommen ist.

Kann dich verstehen MP wenn Du sagst du hättest gern mehr alte Songs, aber die Mehrheit will halt die Sachen bei denen diese mitsingen können, daher wird auch nichts "exotisches" von früher kommen.
Denke aber Britney lohnt sich immer! Also noch hast du die Chance!Lächeln
Kommentar #52 von XxSnowxX 12.07.2018, 10:04 Uhr
Ich hoffe doch das es die gleiche Show sein wird , die will ich auch unbedingt sehen Breites Grinsen Bin schon total zufrieden das Britney damit überhaupt nach Deutschland kommt weil Las Vegas wäre mir , als einfacher Friseur , zu teuer gewesen Zwinkern Freu mich riesig drauf Sie auch mal wieder live in Person zu sehen , letzte mal ist ja schon 7 Jahre her Lächeln

Information
Nur registrierte User können Kommentare verfassen, bewerten und melden.

Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren.
« zurück | vorwärts »