News
23 User online
Suche: Detailsuche  
Archiv:
« zurück | vorwärts »
NMPA, die National Music Publishers' Association aus den USA, hat Britney einen Songwriter-Award überreicht. Sie bekam den Preis für ihre Songschreiber-Anteile der Lieder "Everytime" (Gold in den USA), "Work Bitch" und "Make Me..." (jeweils Platin in den USA).

Dazu hieß es von offizieller Seite auf instagram: "Wir zeichnen die legendäre #BritneySpears für ihre #GoldandPlatinum #songwriting credits aus! Phänomenale Show im @mgmnationalharbor heute Abend #mgm #britney."
Kommentar #21 von ToxicRadarBaby 23.07.2018, 00:54 Uhr
WOrk bitch ist ihre aussagekräftigste first single und eine der besten dazu Lächeln
Kommentar #22 von MaximumPerverse 23.07.2018, 14:07 Uhr
Britney hat gewiss tolle Songs geschrieben. Work Bitch, wo zig Leute dran beteidigt waren, sicherlich nicht. Das Video hat auch keine 6 Mio. $ gekostet Hahaha! Es wird nicht mal annährend 1 Mio. gekostet haben. Es sind teuer ausschauende Plätze, die auch für Germanys Next Topmodel herhalten mussten. Orte, die man gegen Kleingeld bezahlen kann. Max. eine halbe Million, wenn man es mit anderen Videos vergleicht und was die gekostet haben.
Kommentar #23 von Akira 24.07.2018, 12:57 Uhr
Nieman behauptet diese drei Songs seien gut .. Es geht darum dass sie gewisse Auszeichnungen erhalten haben, dabei werden ALLE songschreiber geehtr, die beteiligt sibd... nicht nur britney. Ich denke britney war einfach mal wieder das zugpferd für diese Veranstaltung

Was die Songs angeht:

-Everytime ist in jeder Hinsicht ihr bester und hochwertigster song, textlich, gesanglich, kunstlerisch, der Song der fast komplett von britney ist

- make me ist belanglos, aber ganz Ok, jeder andere Song hätte aber als erste Single des Albums besser funktioniert

-Work bitch, sehr nervig, vom Text her ok, aber die inflationäre ausschlachtung des Wortes bitch wieder mal hat den Song jeden größeren Erfolg gekostet.schlechteste vorabsingle eines Albums in ihrer karriere!
Kommentar #24 von brit3456 24.07.2018, 19:36 Uhr
Ich glaube Serdar ist hier einfach falsch auf der Seite bzw. auf britneyland! Und mit Work bitch versteht man wohl was man rüber bringen möchte mit dem Song! ;-)
Kommentar #25 von Serdar 26.07.2018, 14:01 Uhr
Und Akira sagt genau das aus, was ich zuvor bereits auch schrieb.

Brit3456, schön, dass du in deiner eigenen Welt lebst; auch ein Altfan kann hier schreiben.
Kommentar #26 von brit3456 26.07.2018, 22:27 Uhr
Serdar klar kannst du hier schreiben . Aber du siehst ja alles nur negativ. Kritik ist gut und man muss ja nicht alles gut finden was Britney macht! Aber nur kritisieren ich weiß ja nicht. Ach und ich lebe nicht in meiner eigenen Welt. Ich bin nur nicht so negativ eingestellt gegenüber Britney! Ich freue mich schon über kleine Dinge! Und work bitch finde ich gut am besten ist die Stelle wo sie das rosafarbene Kleid an hat. Ich bin zwar ein Fan von Britney aber es dreht sich nicht nur alles um sie. Ich höre auch noch andere Musik. Und bin auch ein Helene Fischer Fan. War erst auf dem Konzert von ihr Stadion Tour. Ich weiß gehört hier nicht hin. Das war auch nur ein Beispiel das ich auch noch andere Künstler höre oder sehe. Aber Britney bleibt meine Nummer 1. ;-) außerdem hatte ich geschrieben ich glaube das du falsch bist. Glauben heißt nicht wissen . :-)
Kommentar #27 von Serdar 26.07.2018, 23:49 Uhr
Boah. Bitte lies dir meinen Ausgang durch, die folgend anderen Themen habe ich nicht hervorgerufen! Es ging einzig und allein darum, dass ich die Verleihung in Frage stelle. Wollt ihr mich eigentlich ignorieren oder könnt ihr keine Zusammenhänge verknüpfen? Nein ehrlich, zeigt den Verlauf doch einer sprachlich bewanderten Person oder liest einfach nochmal; ohne beleidigend wirken zu wollen.
Kommentar #28 von brit3456 27.07.2018, 14:43 Uhr
Serdar ich habe keine Lust jetzt mit dir zu diskutieren. Ich habe mich nur gewehrt weil du behauptest hast ich würde in meiner eigenen Welt leben. Du kennst mich doch garnicht! Ist auch gut so! So und jetzt ist gut! Du hast deine Ansicht ich meine und gut ist. Schönen schwitzigen Tag noch. ;-)
Kommentar #29 von Serdar 27.07.2018, 23:58 Uhr
Das mit der eigenen Welt war darauf bezogen, dass du meintest, ich sei am falschen Ort. Hätte auch "Guten Morgen" schreiben können. Stilmittel sind dann auch wohl out.

Information
Nur registrierte User können Kommentare verfassen, bewerten und melden.

Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren.
« zurück | vorwärts »