News
21 User online
Suche: Detailsuche  
Archiv:
« zurück | vorwärts »
Britney hat bis auf Weiteres ihre neue Vegas-Show "Domination" abgesagt, wie sie nun auf instagram mitteilte. Dort schrieb sie:

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, weil es mir so schwerfällt. Ich werde meine neue Show Domination nicht performen. Ich habe mich sehr auf diese Show und darauf, euch dieses Jahr zu sehen, gefreut. Deshalb bricht mir diese Entscheidung das Herz. Jedoch ist es wichtig, die Familie an erste Stelle zu setzen... Und diese Entscheidung musste ich nun treffen. Vor ein paar Monaten wurde mein Vater ins Krankenhaus eingeliefert und wäre fast gestorben. Wir sind alle so dankbar, dass er die Sache lebend überstanden hat, aber er hat noch einen langen Weg vor sich. Ich musste diese schwere Entscheidung treffen, um meinen Fokus sowie Energie auf meine Familie zu legen. Ich hoffe, dass ihr das alle verstehen könnt. Mehr Informationen über die Ticket-Erstattung ist auf britneyspears.com erhältlich. Ich schätze eure Gebete und die Unterstützung für meine Familie in dieser schweren Zeit. Vielen Dank, ich liebe euch alle... immer.
Kommentar #1 von Jeanny 05.01.2019, 15:23 Uhr
Oh Nein. Argh! Hugh!? Ich habe nicht mitbekommen,dass Jamie im Krankenhaus gewesen ist.Ist das öffentlich bekannt gewesen?Hoffentlich wird alles gut und er wieder gesund.
Kommentar #2 von Britney.x3 05.01.2019, 20:19 Uhr
Wieso ist sie nicht ehrlich, dass es die Ticketverkäufe sind?
Kommentar #3 von kleinbritney 05.01.2019, 20:26 Uhr
Woher willst du wissen das es so ist?
Auch bei ihrer ersten Vegas Reihe hat sie die Tickets erst verkauft als die Show angelaufen ist. Brauchst ja nur mal die Schlagzeilen von damals googeln.
www.oe24.at/...
www.bunte.de/...

Vielleicht hat sie auch einfach nur die überzogenen Erwartungen der eigenen Fans satt. Die glauben sie wäre immer noch 20 Jahre alt und heiß aufs Business. Augenrollen
Kommentar #4 von Jean Dream 05.01.2019, 22:02 Uhr
Britney.x3.....guckt ihr nur auf Ticketmaster, seht die lehren Ränge und schlussfolgert daraus den einzigen möglichen Grund oder was? Die Show war zu 50 Prozent oder mehr verkauft, nicht zu 10 Prozent oder sowas. Jetzt einfach 1 Monat vor Beginn abzublasen ergibt überhaupt keinen Sinn. Das würde ja bedeuten das die Speckulieren, das sich mind. die ersten beiden Shows bis Showbeginn nicht ausverkaufen. Wer macht denn sowas?
Ich finde es schon erschreckend das sich nennende Fans Britney nicht glauben und scheinbar keine sekunde in Erwägung ziehen das tatsächlich ihr kranker Vater der Grund sein könnte.
Kommentar #5 von DHorr 06.01.2019, 12:28 Uhr
Egal warum wieso usw... ich hoffe für Britney sehr, dass ihr Daddy wieder auf die Beine kommt. Er war es der die Katastrophe um sie in den letzten Jahren verhindert hat.

Und ich hoffe, dass Britney und ihr Team die Pause nutzen um nach zu denken, wie man die Marke Britney wieder heller strahlen lassen könnte anstatt sie mit Vegas Shows auszuverkaufen.
Kommentar #6 von brit3456 07.01.2019, 12:16 Uhr
# DHorr sehe ich genauso wie du. :-/

Information
Nur registrierte User können Kommentare verfassen, bewerten und melden.

Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren.
« zurück | vorwärts »