Werbografie
3 User online
The Intimate Britney Spears - Dessous
Jar: 2014 (September)

Im September veröffentlicht Britney ihre erste Kollektion aus Unter- und Nachtwäsche. Die Idee kam ihr bereits zehn Jahre vor der Veröffentlichung bei einem Einkaufsbummel in London. Zwischen 2012 und 2014 wirkte sie bei Stoff-, Farb- und Schnitt-Verarbeitung gleich mehrerer Modelle mit. Des Weiteren werden unterschiedliche Werbe-Spots gesendet, um die Produkte zu bewerben. Die Dessous erscheinen weltweit, wofür Britney sogar durch die USA und Europa jettet, um persönlich dem Verkaufsstart beizuwohnen.
Fantasy: The Stage Edition
Jahr: 2014 (Juli)

Um ihre feste Show in Las Vegas zu zelebrieren, liefert im Britney im Sommer 2014 eine Bühnenduft-Variante ihres Erfolgsschlagers "Fantasy" ab, der als "Fantasy Stage Edition" bezeichnet wird. Die limitierte Auflage erscheint nur als 50ml-Version und wird dominiert von den Duft-Richtungen rote Litschi, Kiwi, Jasmin und Schokolade. Britney bezeichnet die Variante im "People"-Magazin als Repräsentant ihrer persönlichen Lieblings-Bühnenauftritte der Vergangenheit und Gegenwart.
Fantasy: The Nice Remix
Jahr: 2014 (Februar)

Im Februar 2014 erscheint eine weitere Version von Britneys Fantasy-Duft als "Nice"-Variante mit einem "N"-Anhänger. Der ursprüngliche Duft wurde um Cupcake-Geschmack, Jasmin und Muskat ergänzt und erscheint wie gewohnt in den Größen 30ml, 50ml und 100ml.
Fantasy: The Naughty Remix
Jahr: 2014 (Februar)

Parallel zu "The Nice Remix" erscheint auch eine Abend-Variante mit dem Namen "The Naughty Remix", welcher in dunkleren Tönen gestaltet ist. Dufttechnisch setzt diese Ausgabe mehr auf Jasmin, weiße Schokolade, Orchidee und Cupcake.
Fantasy: Anniversary Edition
Jahr: 2013 (September)

Anlässlich des bevorstehenden zehnjährigen Jubiläums von Britney-Düften veröffentlicht die Arden-Linie im Herbst eine Spezial-Ausgabe von "Fantasy". Die Besonderheit der schwarzen Flasche, die mit goldenen Steinchen besetzt ist, ist die Tatsache, dass Britney ihre Fans mit der persönlichen Nachricht "10 hugs and 10 kisses, xoxo Britney" auf dem Flacon grüßt. Der Duft besteht aus einer Mischung aus Litschi, Kiwi, Quitte, Jasmin, Orchidee, weißer Schokolade und einem Hauch Cupcake-Geschmack. Erhältlich ist das Parfüm in 30ml, 50ml und 100ml.
Island Fantasy
Jahr: 2013 (April)

Bereits im Frühjahr 2013 veröffentlicht Britney eine weitere Fantasy-Ausgabe, die Sommer-Flair verbreitet. Die Flaschenfarbe ist ein tropischer Mix aus Blau und Grün. Erstmals ist das Parfüm auch als Eau de Toilette erhältlich. Verkauft werden Größen in 50ml und 100ml. Einen Werbespot dazu dreht Britney jedoch dieses Mal nicht. Der Duft wird beschrieben als: "Fruchtig, mit einer Note von Jasmin. Freesie und Veilchen duften in einem Fruchtcocktail aus Zitrone, Mandarine, Klementine, roten Beeren und Wassermelone. Des Weiteren herrschen subtile Unternoten von Muskat und Rohrzucker vor, die den Duft vor übermäßiger Süße bewahren."
Parfüm: Fantasy Twist
Jahr: 2012 (Oktober)

Dreh: 9. und 10. August

Bei Britneys elftem Duft "Fantasy Twist" handelt es sich um eine Kompilation aus ihren Parfüms "Fantasy" und "Midnight Fantasy", die in zwei Flaschen (blau und pink) ineinander gesteckt werden und somit eine Kugel ergeben.

Ein Werbespot dazu wurde von Ellen Von Unwerth gedreht. Das Konzept von Duft und Spot ist Wahrnehmung. Britney verkörpert im Spot drei unterschiedliche Frauenfiguren, darunter Cleopatra. Neben der Rolle der Göttin stellt Britney auch die süße und in einer weiteren Rolle die sexy Frau dar, um sämtliche Wahrnehmungen, die ihre Fans von ihr haben, darzustellen. Als Visagist engagierte man Billy Brasfield.
Parfüm: Cosmic Radiance
Jahr: 2011 (August)

Britney veröffentlicht unter der Arden-Linie einen neuen Duft. Cosmic Radiance wird seine weltweite Veröffentlichung im August beginnen.

Laut der Marke wurde der Duft von einer Idee aus leuchtender Sinnlichkeit inspiriert und es soll damit die Kraft und Schönheit von Frauen von überall her gefeiert werden. Cosmic Radiance schafft die perfekte Verbindung mit ihrem neuen Album, Femme Fatale, das von kraftvollen, starken und selbstbewussten Frauen inspiriert ist.

Entwickelt von Honorine Blanc und Harry Fremont, eröffnet Cosmic Radiance Noten von Mandarine, Litschi und Birne und geht dann über zu Jasmin, Gardenia, Tuberose und Pfingstrose. Die Grundnote umfasst Muskat, Bernstein, Sandelholz und Vanille.

Der Flacon des Duftes ist dekoriert mit schwarzen und weißen Edelsteinen und einem schwarzen Deckel. Der Karton ist schwarz, weiß und pink gefärbt und in sternenförmigem Motiv angeordnet.

Cosmic Radiance Britney Spears wird in den Größen 30ml, 50ml und 100ml im Inland der USA für jeweils $39.50, $49.50 bzw. $59.50 erhältlich sein.
Good Morning America 2011
Jahr: 2011 (März)

Im März wird Britney exklusiv zur Album-Veröffentlichung von "Femme Fatale" ein kleines Konzert geben, welches im amerikanischen Fernsehen in der Sendung "Good Morning America" in San Francisco auf ABC aufgezeichnet und übertragen wird.

Eigens dafür hat Britney einen Werbespot aufgenommen, in dem sie darin die Bekanntgabe des Konzertes mitteilt.
Parfüm: Radiance
Jahr: 2010 (September)

Britney wird im Herbst einen neuen Duft unter der Arden-Linie veröffentlichen. Wie ihre ersten Parfüms wird auch das neue Exemplar im September erscheinen und den Namen "Radiance" tragen. Passend zum Namen erstrahlt das Fläschchen durch prismenartige Anordnung von Glassteinen in buntem Glanz.

Der Duft wird folgendermaßen beschrieben: "Die Noten des neuen Dufts sind Wildbeeren und sanfte, frische Blütenblätter. Es riecht sehr feminin! Der Duft ist außerdem angereichert mit Tuberose, Jasmin, Orangeblüte und Iris. Die leckeren Aromen fügen sich zu einem unvergesslichen und völlig unwiderstehlichen Duft zusammen. Parfüm-Süchtige dürften auch glücklich darüber sein, dass dieser Duft einen Hauch Muskat beinhaltet, der für die begehrenswerte Note sorgt."

Für das Parfüm wird auf Werbeplakaten geworben.
Modelabel Candie's
Jahr: 2010 (Juni)

Da Britney ein weiteres Jahr für die Modemarke Candie's wirbt, gab es im Juni einen neuen Werbespot. Der Spot ist mit dem Instrumental von "Piece Of Me" untermalt. Britney sagt währenddessen "Ich liebe Lace & Leather", "Glitzersteine machen dieses Outfit aus", "Ich liebe diesen Look, diese Schuhe", "You want a piece of me?", "Candie's Only at Kohl's, von mir für dich kreiert."
Parfüm: Circus Fantasy
Jahr: 2009 (September)

Im Zuge ihrer "The Circus Starring Britney Spears" Tour hat Britney im September einen weiteren Duft unter der Arden-Linie veröffentlicht: Circus Fantasy.

Leckere Früchte, verlockende Blüten und sahniger Moschus sammeln die magische Atmosphäre einer Show ein, die mit einer bunten Illusion von Spaß, Sexiness und Glanz daher kommt.

Willkommen Ringleader
Das Spektakel eröffnet einen fruchtigen Schuss überzuckerter Himbeeren, Aprikosenblüten und verführerische Süßigkeiten.

Enthülle die Illusion
Die Magie führt sich mit dem Duft blauer Pfingstrosen und Wasserlilien fort; Sucht erzeugende rote Orchideen sorgen für ein herrliches Gefühl und heitere Verlockung.

Scheinwerferlicht lenken auf
Das große Finale ist ein einnehmender Hauch verführerischer Sinnlichkeit, zuckersüßem Vanilleholz, sahnigem Moschus und violettem Kandis.

Für das Parfüm wurde auf Werbeplakaten geworben und im "3" Video.
MTV Video Music Awards 2009
Jahr: 2009 (August)

Anlässlich der MTV Video Music Awards 2009 drehte Britney Spears mit Moderator Russell Brand einen TV-Werbespot für die Veranstaltung, welche live im Fernsehen übertragen wurde.
Modelabel "Candies"
Jahr: 2009

Anfang des Jahres hat Britney einen neuen Werbedeal an Land gezogen. Sie ist ab sofort das Gesicht von Modelabel "Candies".

Auf ETonline wurde ein Zusammenschnitt weiterer Outtakes vom Photoshooting der Werbefotos ausgestrahlt. Brit präsentiert in jenem Einspieler Teile ihrer Lieblingsunterwäsche.

In einem weiteren Werbespot von "Candies", kann man sozusagen das "Radar"-Video Teil 2 sehen. Im Zusammenhang der Werbespot wurden auch verschiedene Fotoshootings durchgeführt.
Parfüm: Hidden Fantasy
Jahr: 2009 (Januar)

Der Fantasy-Duft wurde in einer dritten Version auf dem Markt gebracht und soll verstärkt nach Kirschen und Vanille riechen. Eine Veröffentlichung wurde durch Werbeplakate und einem Werbespot unterstützt, der Ausschnitte der Onyx Hotel Tour 2004 beinhaltete.
For The Record
Jahr: 2008 (November)

In Zusammenhang mit Britneys Dokumentation hat der Musiksender MTV zwei Werbespots in den USA ausgestrahlt.

Darin konnte man die ersten Ausschnitte aus der Doku sehen, sowie im zweiten Werbespot erste Bilder vom "Circus"-Video bestaunen.
Good Morning America 2008
Jahr: 2008 (Oktober)

Anlässlich Britneys Geburtstagsfeier am 2. Dezember 2008, die live im amerikanischen Fernsehen in der Sendung "Good Morning America" auf ABC übertragen wurde, hat Britney eigens dafür einen Werbespot gedreht.

In dem Werbespot für die Morgenshow kündigte Britney die größte Geburtstags-Party an, die je im Morgen-TV gefeiert wurde.
MTV Video Music Awards 2008
Jahr: 2008 (August)

Anlässlich der MTV Video Music Awards 2008 drehte Britney Spears mit Moderator Russell Brand mehrere TV-Werbespots für die Veranstaltung, die am 7. September 2008 live aus Los Angeles im Fernsehen übertragen wurde.

Dabei handelte es sich um mehrere kleine, witzige Spots, in denen Brit mit Brand herumalberte und die VMAs angekündigt wurden. Einer der Spots zeigt einen überraschten Russell Brand, der es nicht glauben kann, dass er mit Britney Spears auf einer Couch sitzt, weshalb er sie darum bittet, ihn einmal zu zwicken. In einem anderen Spot fungiert Brit als Präsentatorin von Brand, indem sie den Engländer dem amerikanischen Publikum namentlich vorstellen soll und dabei seinen Nachnamen vergisst.

Andere Spots zeigen immer wieder Brands Flirtversuche mit Britney, die jene eiskalt zu ignorieren versteht. Im Hintergrund der Couch, auf der beide sitzen, läuft immer wieder ein Elefant durchs Bild. Britney ist elegant in Schwarz gekleidet und trägt dazu passende High Heels.
Parfüm: Curious Heart
Jahr: 2008 (Januar)

Der Nachfolger von Curious und In Control Curious wurde in den USA mit Werbeplakaten vorgestellt. Das Parfüm ist dem Vorgänger Curious vom Duft her gleich. Die Aufmachung ist allerdings anders und wurde in der Farbe rosa hergestellt mit verspielten Zügen.
Parfüm: Believe
Jahr: 2007 (September)

Das fünfte Parfüm von Britney wurde in den USA durch Werbeplakate und einem Fotoshooting promotet.
Das Parfüm wird wie folgt beschrieben: Lassen Sie Ihr Inneres durch den appetitanregenden Duft aus Guave und herrlichen Mandarinen nach Außen kehren.
Ein delikates Gemisch aus Gartengeißblatt trifft auf Spuren von Lindenblüten.
Die Ballance aus Erfahrenheit und jugendlicher Frische ergibt sich aus Patschulikraut-Aroma, sinnlichem Bernstein und rosa Pralinen.
Parfüm: Midnight Fantasy
Jahr: 2006 (Dezember)

Das Duftwässerchen "Midnight Fantasy" ist eine Variation des erfolgreichen "Fantasy". Es erschien in derselben Flasche wie sein Vorgänger,
allerdings in blauer Farbe und nicht in Rot.
Das Parfüm wurde mit Werbeplakaten in den USA promotet.
Die fruchtig-blumige Mischung wird ergänzt durch Geschmacksrichtungen aus schwarzen Kirschen, Pflaumen, einem Schuss Orchidee und Fresie.
Parfüm: In Control Curious
Jahr: 2006 (April)

Dieses Bild nahm Britney als Promo für ihr drittes Parfüm 'In Control Curious', die wieder unter dem Label von Elizabeth Arden auf den Markt kam.

Zur Premiere der Neuauflage ihres ersten Duftes Curious gab es in den USA eine offizielle Veranstaltung im Hudson Hotel in New York.
Britney war anwesend und einige Fans durften bei der Zeremonie mit dabei sein, als "In Control Curious" vorgestellt wurde.
Der Duft wurde von Britney beschrieben wie folgt: "Ich bin schon ganz aus dem Häuschen über meinen neuen, sexy Duft 'In Control', der als limitierte Auflage in die Läden kommen wird.
Es ist eine Abwandlung meines ersten Parfüms mit zusätzlichen Elementen aus Orchideen und einem Schuss Exotik. Man wird echt süchtig danach."

Mardi Gras Festival 2006
Jahr: 2006 (Februar)

Für Britneys Auftritt beim Mardi Gras Festival Ende Februar 2006 in New Orleans wurde bei der US Show "Guten Morgen, Amerika" fleißig geworben. Anlässlich ihrer Wohltätigkeitsarbeit nach Hurrikan Katrina im Herbst 2005 kehrte Spears erstmals seit der Katastrophe nach Lousiana zurück, um sich ein Bild vom Wiederaufbau der Stadt zu machen. Gekoppelt wurde dieser Besuch mit einem Überraschungs-Tag für viele ihrer ansässigen Fans, die durch den Hurrikan alles verloren haben, sowie jede Menge TV-Interviews.

Im Spot für die traditionelle Karnevalveranstaltung wird Britney zunächst von einem Sprecher angekündigt, während der Zuschauer noch auf die verheerenden Bilder der Katastrophe blickt. Dann tritt Spears in Erscheinung. "Überraschung! Louisiana, ich komme heim! Vertraut mir, ich bin's, Britney, und komme mit Überraschung um Überraschung an. Ich liebe es wie es klingt, denn New Orleans, du verdienst eine Party wie diese. Man sieht sich auf der Bourbon Street. Good Morning, America - damit liegt Ihr richtigt!, kommentiert der Popstar weiter.
Parfüm: Fantasy
Jahr: 2005 (September)

Nach dem Sensationserfolg von Britneys erstem Duft "Curious" hat man auch für Nr. 2 einen Werbespot veröffentlicht. Da Britney zur Zeit der Fertigstellung des Spots für das fruchtige "Fantasy" jedoch hochschwanger war, entschied man sich dafür Sequenzen von Brits Gesicht aus dem ersten Spot zu übernehmen. Für Ganzkörperszenen wurde erstmals ein Double verwendet. Synchronisiert wurde das Ganze jedoch von Britney.

Der Werbestreifen zeigt Britney in einem weißen Prinzessinnenkleid, wie sie sich vor einem Jäger durch einen Märchenwald flüchtet. Kommentierend dazu erzählt Britneys Stimme: "Es waren einmal eine Göttin und ein Jäger. Sie war sehr hübsch. Im Angesicht ihrer Schönheit blieb ihm nichts anderes übrig, als die Sehnsucht danach jeden einzelnen Teil ihres Körpers zu berühren. Aber bald darauf musste sie ihn verlassen und machte sich auf den Weg zu einer Göttinnen-Welttour. Dann unternahm er etwas total Verrücktes." In diesem Moment zückt der Jäger einen Amorpfeil, auf dem in Anlehnung an Britneys Reality Show "Magic Happens" steht. Der Amor zielt auf die Prinzessin, schießt und schließt sie nach seinem gezielten Schuss in die Arme. " Von da an waren sie bis heute für immer vereint ", schließt Britneys Stimme den Spot ab.

Musikalisch untermalt wird das Werbefilmchen von Britneys softem Dance-Song "Breathe On Me" von ihrem Studioalbum "In The Zone".
Britney & Kevin: Chaotic
Jahr: 2005 (April)

In den USA ist auf UPN ein Werbespot für die gemeinsame Reality Show von Britney und Kevin angelaufen.
"Das viel diskutierte Paar gewährt in der interessantesten Show des Jahres Einblicke in sein Privatleben", heißt es im Clip.

Und ähnlich wie beim Beginn von "My Prerogative" blickt Britney in die Kamera und stellt die Frage: "Can you handle my truth? (Könnt Ihr mit meiner Wahrheit umgehen?)"
Parfüm: Curious
Jahr: 2004 (September)

Dieses Bild nahm Britney als Promo für ihr neues Parfüm 'Curious' und ihre neue Pflegelinie auf, die unter dem Label von Elizabeth Arden auf den Markt kommen wird.

Um ihr Parfüm noch besser vermarkten zu können drehte Britney einen Werbespot. Man sieht wie Brit und ein Mann gleichzeitig auf ihre Zimmer zugehen. Sie schauen sich an und betreten dann diese.

Beide berühren gleichzeitig die Wand die ihre Zimmer trennt. Als beide sie berühren erscheinen viele unterschiedliche Szenen die eigentlich keinen Bezug aufeinander haben. Man sieht unter anderem wie die beiden sich küssen und im Bett landen, eine Blume, ein Kind, ein Herz...

Danach sieht man wieder Britney und den unbekannten Mann. Beide schrecken von der Wand zurück. Es folgt ein Bild von Curious während Britney fragt: "Do You Dare? (dt: Wagst du es?)
Starbust
Jahr: 2004 (Juni)

Starbust ist einer der größten "Lolli Konzerne" in den USA . Im letzten Jahr sponserte er die "Onyx Hotel Tour" von Britney. Als Gegenleistung dafür ließ sich Britney in verschiedenen Posen für Plakate mit einen Lolli fotografieren.
The Onyx Hotel Tour - Live From Miami
Jahr: 2004 (Januar)

Für ihr Konzert in Miami, das auf dem ‚Showtime Channel’ ausgestrahlt wurde, drehte Brit drei nicht all zu verschiedene Werbespots. Sie ist im Stil der 80-Jahre gekleidet und steht vor einem Spiegel, während im "Onyx Hotel" so allerlei Sachen passieren!

Dort tritt die Sängerin im Style von Marylin Monroe bedeckt mit einer Augenbinde auf, während im Hintergrund eine Remix-Version ihrer Single 'Toxic' läuft. Gegen Ende des Spots, der in einer luxuriösen Hotel-Lobby spielt, entknotet Brit ihre schwarze Augenbinde und sagt in Anlehnung an die letzten Zeilen aus 'Toxic': "Seid Ihr bereit für das, was als nächstes kommt?"
Radiostation Z100
Jahr: 2003 (Oktober)

Der Spot zeigt Britney auf einer hell erleuchteten Straßen-Kulisse in New York bei Nacht. Sie trägt ein lila Minikleid und tanzt zur Musik im Hintergrund. Z100 gilt als größter Sender in New York, und die Pop-Queen wirbt mit den verschiedenen Musikrichtungen, die dort aus den Boxen dröhnen: Dance, Rock, R'n'B und Pop. Auf verschiedenen Leinwänden an den Wolkenkratzern werden Britney bzw. die Clips von einigen Musikern gezeigt. Unterdessen stellt sich die Sängerin vor: "Ich bin Britney. Z100 hat New York erobert - ein bisschen sogar mit meiner Unterstützung!“ Das Ganze Spektakel wird untermalt mit Sounds von Maroon 5, Christina Aguilera oder Beyoncé ft. Sean Paul.
Monday Night Football
Jahr: 2003 (September)

Mit einen Clip wirbt Britney für das auf den Sender ABC ausgestrahlte "Monday Night Football"-Event.
NFL Kick-Off
Jahr: 2003 (August)

Für die Eröffnung der diesjährigen Football-Saison gibt es nun einige Promotion-Bilder von Britney.

Zusammen mit Mary J. Blige und anderen Künstlern soll sie diese Saison eröffnen. Es wurde bekannt gegeben, dass sie am NFL Kick-Off Wochenende in Washington D.C. auf einem kleinen Konzert 2 neue Songs aus dem 4. Album vorstellen soll.
Video Music Awards 2003
Jahr: 2003 (August)

Mit diesem Plakat warb Britney für die Video Music Awards 2003.

Bei den Awards trat sie ebenfalls selbst auf. Zusammen mit Madonna, Christina Aguilera und Missy Elliot legte sie eine spektakuläre Show hin. Der Auftritt begann mit einem kurzen Stück von "Like A Virgin", bis Madonna hinzu kam und zusammen mit Brit und Christina ihren Song "Hollywood" performte. Währenddessen kam auch der Schocker des Abends - Madonna küsste erst Britney und dann Christina. Zum Ende kam dazu noch Missy Elliot auf die Bühne.
G.G. Tea
Jahr: 2003

Britney hat hierfür 2 Werbungen in Los Angeles abgedreht. Jeweils einen Spot für eine andere Sorte des Getränks.

In der ersten Werbung tanzt Britney zum Song "All Day And All Night" von "The Kinks" im silber-rosa Outfit. Diese Werbung ist für die Sorte "Soprano Peach Tea".

Der 2. Spot ist für die Sorte "Tea Soda". Ihr silber-türkises Outfit besteht diesmal aus Kleid und Stiefeln. Sie tanzt zu einer anderen Version des Songs "Stay (Just A Little Bit Longer)" (bekannt aus "Dirty Dancing").
Toyota Soluna Vios
Jahr: 2002-2003

Anfangs gab es für Toyota 2 Werbespots, im April '03 gab es jedoch nun einen 3. Spot zu sehen. Sie alle wurden allerdings nur in Taiwan ausgestrahlt. In den 3 Clips läuft "Anticipating" als Hintergrundmusik. Ein 4. Spot kam später auch noch hinzu.

Im 1. Clip sitzt Britney in einem Sessel und erzählt, während nebenbei immer wieder ein fahrender Toyota eingeblendet wird.

Im 2. Clip sieht man einen Toyota, der durch eine Stadt fährt. Im Wagen sitzt übrigens Chad Cole, welcher uns allen wohl aus dem Sometimes-Clip bekannt sein dürfte. Auf den Gebäuden rundherum erscheint Britney und verfolgt den Wagen.

Im 3. Clip befindet sich Chad Cole in einem Modegeschäft, als Britney auf einer Leinwand erscheint und ihn fragt "What do you want?".

Infos zum 4. Clip findet ihr bald hier.
Pepsi
Jahr: 2001-2004

Der Song zur ersten Pepsi-Werbung heißt "The Joy Of Pepsi". Das Video dazu spielt in einer Pepsi-Fabrik, durch die Brit mit ihren Tänzern tanzt. (März 2001)

Brits nächster Werbespot für Pepsi ist der "Pepsi Generations"-Spot zum Lied "Now And Then". Der Spot besteht aus mehreren Teilen und jeder Teil stellt eine andere Epoche dar - von den 60ern bis heute. In jeder Epoche tanzt Brit mit den jeweils zur Zeit gehörenden Klamotten. (August 2001)

Daraufhin folgen im Winter 2001 Werbebilder mit Britney, auf denen sie unter anderem Pepsi-Flaschen in der Hand hält. Sie hat ein weihnachtliches, blaues Kleid an und hält übergroße Christbaumkugeln mit dem Pepsi-Logo.

Der nächste Werbespot zeigt Britney im Fußballtrikot, welches in den Pepsifarben gestaltet ist. Sie kickt einen Fußball und trinkt Pepsi im Spot. Der dazugehörige Song heißt "Right Now (Taste The Victory)". (März 2002)

Für "Pepsi Twist" ist die nächste Werbung, in der Britney vorkommt. Der Spot ist zugleich Werbung für den Film "Austin Powers in Goldständer" und somit spielt auch Austin im Clip mit. (Mai 2002)

Auch 2004 ist Britney für Pepsi vor der Kamera. In dem 3-minütigen Werbespot tritt sie im Gladitor-Outfit zusammen mit Pink und Beyoncé Knowles im Colosseum an. Statt jedoch zu kämpfen, performt das Trio vor der jubelndenen Menge den alten Queen-Klassiker "We Will Rock You", bis der Imperator (gespielt von Enrique Iglesias) samt seines Pepsi-Vorrats durch das Gestampfe der Zuschauer von seinem Thron stürzt. (26. Januar 2004)
Playstation 2: Britneys Dance Beat
Jahr: 2002

Hier wirbt Britney in einer Playstation 2-Werbung für ihr Spiel, "Britneys Dance Beat". Am Anfang des Clips betrachtet Britney neugierig das Spiel was auf der Konsole zu sehen ist. Nachdem sie sich langsam eingespielt hat und gewinnt, ruft sie "Yeah I Won I Did It". Und fordert dann anschließend den Zuschauer auf "Dance With Me".

Dieses Spiel gibt es unter anderem auch für Game Boy Advance und PC. Der Werbeslogan hier für lautet "Erlebe Britney wie nie zuvor"!
Britney Spears Foundation
Jahr: 2002

Mit einen Plakat warb Brit für ihre eigene ‚Britney Spears Foundation’. Die sich für Kinder aus finanziell schwachen Familien einsetzt. Es wurde eine Aktion gestartet mit Verkauf von T-Shirts, wo der Erlös jedes verkauften Shirt den Kindern im ‚Spears Camp’ zugute kam. Wo sie dann ihre Kreativität ausleben und verbessern können.
Skechers
Jahr: 2000-2003

Etwa im Oktober 2000 begann Britney damit für Skechers zu werben. Die Kampagne war dafür gedacht, die Marke auch in Europa beliebter zu machen. Dies gelang mit etlichen Postern und Plakaten, sowie Pappaufstellern, usw. Im Januar 2001 begann Skechers damit, ebenfalls in Japan Werbung mit Britney zu machen.

Später gab es dann neben der Werbung für die Schuhe selbst auch noch Werbung für "Skechers 4 Wheelers" - spezielle Skechers-Rollschuhe.
Live From Las Vegas
Jahr: 2001

Um ihr "Dream Within A Dream Konzert" aus Las Vegas, das Live im Fernsehn ausgestrahlt wurde, besser zu promoten, drehte sie einen Werbespot, der sie tanzend im typischen Elvis-Presley Outfit zeigt.
Nascar
Jahr: 2001

Britney drehte hier einen Werbespot für die Rennsport-Serie "Nascar" in den USA. Sie trägt dabei einen blauen Mechanikeranzug und liegt unter einem Auto das sie repariert.
Motorola
Jahr: 2000

Britney wirbt mit Fotos für die Handymarke. Dafür wird Motorola Sponsor der "Oops!...I Did It Again"-Tour 2000.
MTV Video Music Awards 2000
Jahr: 2000

Mit diesem Bild (siehe links) warb Brit 2000 für die "MTV Video Music Awards" in der "Radio City Music Hall" in New York.
Herbal Essences
Jahr: 2000 (Juli)

Britney wirbt unter anderem mit diversen Fotos für das Shampoo von Clairol. Weiterhin hat Britney den Song "I've Got The Urge To Herbal" aufgenommen.
McDonalds
Jahr: 2000 (Juli)

In den USA wurde für McDonalds ein Videoclip gedreht. In der ersten Hälfte singt Britney auf einer Bühne "Stronger", davor stehen etliche Fans und geben Britney die Hände. Im zweiten Teil sind *N Sync in der Werbung zu sehen. Daher gibt es von McDonalds auch eine CD mit Brit und *N Sync.
I-Zone
Jahr: 2000 (April)

I-Zone, die Mini-Kamera, sponsorte Britney bei ihrer Tour durch Nordamerika von April bis September im Jahr 2000. Sie ist die offizielle Kamera der "(You Drive Me) Crazy"-Tour.
Video Music Awards '99
Jahr: 1999

Mit einen Foto, auf Britney ganz im Barokstil gekleidet ist, warb sie damals erstmals für die Video Music Awards.
Got Milk?
Jahr: 1999

Jeder, der in Amerika etwas zählt, hat schon bei der berühmten amerikanischen Kampagne mitgemacht in der Stars mit Fotos, auf denen sie Milchbärte tragen, den Milchkonsum ankurbeln wollen. Auch Britney war schon mit von der Partie. Sie durfte sogar schon ein zweites Mal vor die Linse - zusammen mit ihrer damals 8-jährigen Schwester. Das hat vor ihr noch keiner geschafft.
Suki Candy
Jahr: 1999

Suki ist eine Süßigkeit aus Japan, für die Brit einen Werbespot drehte. Im Clip sitzt Brit im Flugzeug, welches mit rosanen und türkisen Möbeln ausgestattet ist. Sie beginnt zu tanzen und isst Suki. Dann bietet sie ihrem Bodyguard Suki an, woraufhin dieser gute Laune bekommt und mittanzt.
Tommy Jeans
Jahr: 1999 (März)

Britney ließ sich auf einigen Pics ablichten und trug dabei Tommy Hilfiger's "Tommy Jeans". Im Gegenzug sponsorte er Britneys "...Baby One More Time"-Tour.
Just Nikki
Jahr: 1998

Mit 16 Jahren modelte Britney für den "Just Nikki" Katalog.
Bell South
Jahr: 1995

Britney war im Jahr 1995 Teil eines Werbespots der Telekommunikations-Gesellschaft Bell South in den USA.
Maull's Barbecue Sauce
Jahr: 1993

Im Alter von 11 Jahren spielte Britney in einem Werbespot für diese Grillsoße mit.